Die CRJ200-Baureihe ist eine Weiterentwicklung des CRJ100. Die Kapazität von 50 Passagieren blieb gleich. Hauptunterschied zum CRJ100 sind die General-Electric-CF-34-3B1-Triebwerke, die im Vergleich zur Vorgängerturbine über eine bessere Innenkühlung verfügen und höhere Reichweiten zulassen. Die CRJ200 ist in zwei Varianten erhältlich: Der CRJ200ER (Extended Range) hat eine Reichweite von 1345 NM (2491 km), die Langstreckenversion CRJ200LR (Long Range) sogar 1700 NM (3148 km).

Bombardier
Mindestrank
Alternate für

Registrierung Name Stationiert Status Flüge
D-ACAB Borkum LOWS in Bereitschaft 1311
D-ACAJ Juist EDDH in Bereitschaft 592

Microsoft Flightsimulator X

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
POSKY CRJ200 POSKY Ja

Microsoft Flight Simulator 2020

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
Nicht vorhanden

Prepar3D V3

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
Nicht vorhanden

Prepar3D V4

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
Nicht vorhanden

Prepar3D V5

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
Nicht vorhanden

X-Plane 10.x

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
JRollon Bombardier CRJ-200 XPlane Javier Rollon / Aerosoft Nein

X-Plane 11.x

Name Entwickler / Vertrieb Freeware Repaint
JRollon Bombardier CRJ-200 XPlane Javier Rollon / Aerosoft Nein

Abmessungen

Spannweite 21.21 m
Gesamtlänge 26.77 m
Höhe 6.22 m
Flügelfläche 48.35 m²

Leistung

Triebwerk 2x GE CF34-3B1
Dienstgipfelhöhe 36000 ft
Reichweite 1824 nm
Wirbelschleppenklasse M
Startlaufstrecke 1768 m
Landestrecke 1423 m

Gewichte

Betriebsleergewicht (DOW) 13.740 kg
Tankkapazität (TNKCAP) 4.264 kg
max. Nullkraftstoffmasse (maxZFW) 19.958 kg
max. Abfluggewicht (maxTOW) 21.523 kg
max. Landegewicht (maxLAW) 21.319 kg

Kabine / Nutzlast

Cockpitbesatzung (bis 8h / bis 12h / max) 2 / 2 / 2
Kabinenbesatzung 2
Passagiere (First / Business / Economy) 0 / 0 / 50
Gepäck / Fracht 5.488 kg